Milestone Arcus for ReadyNAS: Skalierbare IP-Überwachung für kleine und mittelständische Unternehmen von Netgear

Branchenführendes Video-Management-System für KMU und Network-Attached-Storage-Funktionen in einer gemeinsamen Hardware kombiniert

München, 28. September 2017Netgear, ein führender Anbieter von Netzwerkequipment für den Smart-Home-Bereich sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), kooperiert mit Arcus Global Inc., einem weltweit führenden Software-Anbieter für Open Platform IP Video Management Software (VMS). Im Rahmen der Zusammenarbeit kombinieren die beiden Anbieter Milestone Arcus mit ReadyNAS, der branchenweit führenden Network-Attached-Storage-(NAS)-Lösung. Damit können Unternehmen ReadyNAS für zwei Anwendungen einsetzen – für Management und Speicherung der Videoaufnahmen sowie für Speicherung und Backups von Unternehmensdaten.

Video-Überwachung setzt sich zum Schutz von Unternehmen, Kunden und Besuchern verstärkt durch. Dabei wird die Skalierbarkeit des Videosystems oft zur Herausforderung. Dies gilt zum einen, wenn mehrere Typen an Kameras oder zahlreiche Kameras verwaltet werden sollen. Zum anderen kämpfen Unternehmen häufig mit dem anschließenden Speichern der Videodaten. Die neue Lösung von Netgear und Arcus Global Inc. erlaubt es Unternehmen, die Anforderungen in Sachen physischer Sicherheit mit minimalen Investitionen, geringem Aufwand und niedrigen Gesamtbetriebskosten zu erfüllen. Damit eignet sich die Lösung besonders für Cafés, Kindergärten, kleine Hotels oder Büros, unabhängige Einzelhändler oder Hausverwaltungen sowie viele weitere mehr.

“Kleinere Unternehmen kämpfen genauso wie große damit, skalierbare Videoüberwachung und zuverlässige Datenbereitstellung zu ermöglichen. Allerdings sind die gängigen Lösungen für kleine Anwender meist zu kompliziert einzurichten, zu teuer in der Anschaffung oder liefern zu wenige Funktionalitäten und nicht genügend Kapazität“, erklärt Doug Cheung, Senior Product Line Manager für ReadyNAS bei Netgear. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Team von Global Arcus, einem anerkannten Innovator für Videoüberwachung. Zusammen können wir KMU eine Lösung bereitstellen, die dieser Herausforderung reibungslos und kosteneffizient begegnet.“

Milestone Arcus auf der ReadyNAS ist eine leistungsstarke Lösung zur IP-Videoüberwachung für kleine und mittelständische Unternehmen. Egal ob im kleinen Einzelhandelsbetrieb mit acht Kameras oder in großen Wohnanlagen mit 100 Kameras: Die skalierbare Lösung bietet ganzheitlichen Schutz und ist innerhalb von Minuten einzurichten und betriebsbereit, ganz ohne zusätzliche Einarbeitung des Personals. Die dafür genutzte, kostenlose App funktioniert mit allen Business ReadyNAS Modellen und bietet:

  • • Support für bis zu 100 HD IP-Kameras mit hoher Bildfrequenzrate - mit zusätzlichen Netgear Power-over-Ethernet (PoE) Switches beliebig erweiterbar, um auch entfernte Kameras mit Strom zu versorgen.
  • • Hohe Speicherkapazitäten von zwei bis hin zu 60 Bays – für kontinuierliche Videoaufnahmen über einige Wochen hinweg, bis hin zu über einem Jahr.
  • • Umfassende Datenaufbewahrung mit fünfstufigem Datenschutz gegen Hardware-Ausfälle und Virenbefall; kann als Hybride Remote NAS und zum Cloud-Backup von mehreren Teilnehmern genutzt werden.


Business-Anwender profitieren von den leistungsstarken Funktionen zur Videoüberwachung wie beispielsweise automatisierter Kamera-Erkennung, PTZ-Steuerung, Bewegungserkennung sowie dem ortsunabhängigen Zugriff auf den Video-Feed für Live-Übertragung und Wiedergabe. Zudem ist der Export zur forensischen Beweissicherung und für Untersuchungen leicht durchzuführen.

Zusätzlich zu den Video-Management-Funktionen dient ReadyNAS weiterhin als klassische Network-Attached-Storage-Lösung. Das vollständige Feature-Set umfasst zudem ReadyDR™ (Disaster Recovery), damit Unternehmen sowohl die gesetzlichen Bestimmungen als auch die wirtschaftlichen Anforderungen zur Aufbewahrung von Videoaufzeichnungen einhalten können.

Netgear bietet verschiedene ReadyNAS Modelle, die die Performance- und Storage-Anforderungen in verschiedensten Unternehmensumgebungen erfüllen. Es stehen dabei Desktop- und Rackmount-Optionen mit Kapazitäten von bis zu 60 Bays zur Wahl. Damit sind für alle Anwendungen geeignete Optionen verfügbar, egal wie viele Kameras integriert sind und wie groß die Videodaten sind, die über einen Zeitraum hinweg gespeichert werden müssen. Die folgenden Business ReadyNAS Modelle laufen unter ReadyNAS OS 6.8, das Milestone Arcus unterstützt:

  • • ReadyNAS RN420-Serie an Desktop NAS (RN422, RN424, RN426, RN428)
  • • ReadyNAS RN520-Serie an Desktop NAS (RN524X, RN526X, RN528X)
  • • ReadyNAS RN620-Serie an Desktop NAS (RN626X, RN628X)
  • • ReadyNAS Rackmount (RR2312, RR2304, RN3138, RR3312, RR4312X, RR4360X)


“Netgear ist als zuverlässiger Experte für Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen bekannt. Deswegen haben wir uns für die Integration unserer Software mit ReadyNAS entschieden: So können wir vollständig abgesicherten, skalierbaren Schutz und eine Speicherlösung der Extraklasse anbieten“, sagt Lars Nordenlund Frii, CEO von Arcus Global Inc.

Milestone Arcus für ReadyNAS ist mit der größten Bandbreite an IP-Kameras auf dem Markt kompatibel und umfasst dabei tausende Geräte.

Preise und Verfügbarkeit

Die Kamera-Lizenz von Netgear erlaubt es, Videoaufnahmen von verbundenen IP-Überwachungskameras aufzuzeichnen. Netgear bietet eine Testlizenz für 60 Tage, sobald Milestone Arcus auf der ReadyNAS Software aktiviert wird.

Mit den flexiblen Lizenzbestimmungen können Unternehmen die Lizenzanzahl und Funktionen abhängig von der Anzahl der verwalteten Kameras beliebig erweitern. Die erforderliche Lizenz basiert auf der Anzahl der mit der ReadyNAS verbundenen Kameras. Netgear bietet aktuell drei Pakete mit 5-Jahres-Lizenzen zu folgenden Einzelhandelspreisen:

  • • RNVMSMA1-10000S – ReadyNAS VMS von Milestone Arcus mit einer Kameralizenz – 48 €
  • • RNVMSMA4-10000S – ReadyNAS VMS von Milestone Arcus mit vier Kameralizenzen – 160 €
  • • RNVMSMA8-10000S – ReadyNAS VMS von Milestone Arcus mit acht Kameralizenzen – 290 €


Unternehmen profitieren von der Netgear 5-Jahres-Garantie, die auch eine zentrale Anlaufstelle für Support-Anfragen umfasst.

 

Pressekontakt:
HBI GmbH (PR-Agentur)
Corinna Voss / Martin Stummer / Christian Fabricius
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -30/-34/-31
Email: Netgear@hbi.de

 

Über Netgear Inc.

NETGEAR (Nasdaq: NTGR) ist ein internationaler Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter http://www.netgear.de oder telefonisch (089-45242-9000) erhältlich.

Informationen zu Netgear in Deutschland: www.netgear.de
Newsroom für Netgear Business-Lösungen: www.netgear-newsroom.de
Netgear auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/netgear-business-deutschland
Netgear auf Twitter: twitter.com/NetgearBusiness