ProSAFE® M4200 Intelligent Edge-Reihe

Wave 2 11ac Access Point

Weltweit erster Multigigabit-Ethernet-Switch mit acht Full Power PoE+ und Multi-Speed 1G/2,5G Ports kombiniert mit 10G Uplinks und für Fully-Non-Blocking-Bereitstellung von acht Wave 2 11ac Access Points jedes beliebigen Herstellers.

Model: M4200-10MG-PoE-Plus
Support & Tipps Jetzt kaufen

Der ProSAFE® M4200-10MG-PoE+ Managed Switch ist eine Neuentwicklung von NETGEAR, um die Installation von Wave 2 11ac Access Points zu optimieren. Er enthält acht Full Power PoE+ und Multi-Speed 1G-/2,5G-Ports für bestehende 100-Meter-Verkabelung, kombiniert mit zwei 10G-Uplinks für einen Fully-Non-Blocking-Einsatz von acht Wave 2 11ac Access Points. Zwei dieser acht 1G/2,5G PoE+ Ports unterstützen auch 5G-Geschwindigkeit. NETGEAR Multigigabit Ethernet ist kompatibel mit den gängigen Lösungen anderer Wireless- und Switching-Anbieter. NETGEAR bietet als einziger Hersteller 8 x 2,5G zum Access Point mit verfügbaren 240 W PoE und 2 x 10G Line-Rate-Aggregation zum Schaltschrank. Durch Plenum-kompatibles, schlankes Design und Montagezubehör können Sie diesen Switch flexibel montieren – sowohl an Wänden, Decken oder im Rack.

Multi-Gigabit Ethernet

  • Der ProSAFE® M4200-10MG-PoE+ bietet NBASE-T-kompatible 1G/2,5G/5G-Ports und 8 x 2,5G / 2 x 10G Leitungsgeschwindigkeit- Aggregation.

  • Damit steht ein reiner Line-Rate-Access-Layer für 802.11ac Wireless Access Points mit vollständiger PoE+ Bereitstellung zur Verfügung, bereit für Wave2 3 x 3- und 4 x 4-Installationen.

Höhere Flexibilität

  • Plenum-Design mit Easy-Mount-Optionen, egal ob für die Montage direkt an einer Wand oder Decke, an einer rechteckigen oder runden Stange oder in einem Standard-19-Zoll-Rack.

  • Sichere Platzierung über Hängedecken, in Luftkanälen und überall dort, wo sich andere Switches nicht montieren lassen, egal ob vertikal oder horizontal, flach oder senkrecht.

Weniger Komplexität

  • Das gesamte Feature-Set, einschließlich L2-Switching (mehrstufige Zugangskontrolle, Auto-VoIP, Auto-iSCSI) und L3-Routing (statisch oder RIP), ist ohne Lizenz verfügbar.

  • Innovative Auto-Installation mit DHCP/BootP inklusive automatisierten Firmware- und Konfigurations-Datei-Uploads.

Investitionsschutz

  • Multi-Gigabit NBASE-T ermöglicht 2,5- bis 5-mal höhere Geschwindigkeiten bis zu 100 m auf bestehenden Cat5e/Cat6-Kabeln – mit 100M- und 1G-Abwärtskompatibilität.

  • Auch wenn ein Unternehmen noch nicht für SDN vorbereitet ist, bietet OpenFlow-Unterstützung ein zukunftsfähiges Design für maximalen Investitionsschutz.

Sichere Dienste

  • Mit sukzessivem Tiering ermöglicht der Authentication Manager Authentifizierungsmethoden pro Port für eine abgestufte Authentifizierung basierend auf konfigurierten Timeouts.

  • Für BYOD ist mehrstufige (Dot1x -> MAB -> Captive Portal)-Authentifizierung effektiv und einfach zu implementieren, einschließlich strenger Richtlinien.

Industriestandard-Management

  • Command Line Interface (CLI) nach Industriestandard, funktionales NETGEAR Web-Interface (GUI), SNMP, sFlow und RSPAN.

  • „Single-Pane-of-Glass“-Management-Plattform NMS300 mit zentralen Firmware-Updates und Unterstützung für Massenkonfiguration.

Branchenführende Garantie

  • Für die NETGEAR M4300-Reihe gilt die NETGEAR ProSAFE Lifetime Hardware Garantie.

  • 90-tägiger Technischer Support per Telefon und E-Mail, Lifetime Technischer Support über Online-Chat und Lifetime Next-Business-Day-Hardware-Austausch.

Wichtige Merkmale:

  • 1G, 2,5G und 5G NBASE-T-konformer Access Layer in Campus-LANs und Netzwerken mittelständischer Unternehmen.
  • Line-Rate 8 x 2.5G Access Layer und 2 x 10G Aggregation für 802.11ac Wireless Access Points mit vollständiger PoE+-Bereitstellung.
  • Erweiterte Layer 2-, Layer 3- und Layer 4-Funktionen, darunter statisches Routing und RIP dynamisches Routing.
  • Multi-Gigabit-BASE-T ermöglicht 2,5 bis 5-mal höhere Geschwindigkeiten auf bis zu 100 m bestehender Cat5e/Cat6-Verkabelung – mit 100M- und 1G-Abwärtskompatibilität.
  • Flüsterleises 28,9 dB Betriebsgeräusch, bei 25° C, was weit unter dem normalen Hintergrundgeräusch in Büroumgebungen liegt.
  • Sichere Platzierung über Hängedecken, in Luftkanälen und überall dort, wo sich andere Switches nicht montieren lassen, egal ob vertikal oder horizontal, flach oder senkrecht.
  • Easy-Mount-Optionen, egal ob für die Montage direkt an einer Wand, einer Decke, an einer rechteckigen oder runden Stange oder in einem Standard-19-Zoll-Rack.
  • PoE + (30 Watt pro Port) an allen (8) Multi-Gigabit-Access-Ports mit 240W Budget
  • Geringe Latenzzeiten und skalierbare Tabellengröße 16K MAC, 1K ARP/NDP, 1K VLANs, 64 Routen.
  • SDN-ready Openflow-1.3-Unterstützung für maximalen Investitionsschutz.

Software:

  • Erweiterte, classifier-basierte, zeitbasierte Hardware-Implementierung für L2 (MAC)-, L3-(IP)- und L4-(UDP / TCP-Transport-Ports)-Sicherheit und Priorisierung.
  • Wählbares Port-Kanal/LAG-(802.3ad - 802.1AX)-L2/L3/L4-Hashing für Fehlertoleranz und Lastverteilung bei jeder Art von Ethernet-Channeling.
  • Voice-VLAN mit SIP-, H323- und SCCP-Protokoll-Erkennung und LLDP-MED-IP-Telefonie mit automatischer QoS und VLAN-Konfiguration.
  • Effizientes Authentifizierungs-Tiering mit aufeinanderfolgenden DOT1X-, MAB- und Captive-Portal-Methoden für rationalisiertes BYOD.
  • Umfassendes statisches IPv4/IPv6 Routing und dynamisches IPv4 Routing einschließlich RIP.
  • Layer 2 Multicast Forwarding mit IGMPv3/MLDv2 Snooping und IGMPv2/MLDv1 Snooping Querier.
  • Erweiterte Sicherheit einschließlich Erkennung schädlicher Codes, DHCP-Snooping, IP-Source-Guard-Schutz und Verhinderung von DoS-Angriffen.
  • Innovative Multi-Vendor-Auto-iSCSI-Funktionen für einfachere Virtualisierungsoptimierung.

Verfügbarkeit:

  • Neue Link-Dependency-Funktion aktiviert oder deaktiviert die Ports basierend auf dem Verbindungsstatus von verschiedenen Ports.
  • Per VLAN Spanning Tree und Per VLAN Rapid Spanning Tree (PVSTP/PVRSTP) bieten Interoperabilität mit PVST+-Infrastrukturen.

Management:

  • DHCP/BootP – innovative Auto-Installation inklusive automatisierter Firmware- und Konfigurations-Datei-Uploads.
  • Industriestandard SNMP, RMON, MIB, LLDP, AAA, sFlow und RSPAN-Fernspiegelungs-Implementierung.
  • Service-Port für Out-of-Band-Ethernet-Management (OOB).
  • Standard RS232 – Straight-through-Seriell-RJ45- und Mini-USB-Anschlüsse für lokale Management-Konsole.
  • Standard-USB-Port für lokale Speicherung, Protokolle, Konfigurations- oder Image-Dateien.
  • Dual-Firmware-Image und Konfigurationsdatei für Updates mit minimaler Betriebsunterbrechung.
  • Command Line Interface (CLI) nach Industriestandard für IT-Administratoren, die andere Herstellerbefehle gewohnt sind.
  • Voll funktionsfähige Web-Konsole (GUI) für IT-Administratoren, die eine einfache grafische Benutzeroberfläche bevorzugen.
  • „Single-pane-of-glass“-Management-Plattform NMS300 mit Massenkonfigurationsunterstützung.

NETGEAR Garantie

  • Für dieses Produkt gilt eine NETGEAR ProSAFE® Lifetime Garantie auf die Hardware.
  • Lifetime Next Business Day Hardware-Austausch. Klicken Sie hier für Umfang, Verfügbarkeit und Bedingungen.
  • ProSUPPORT 24x7 Advanced Technical Support per Telefon für 90 Tage (Ferndiagnose durch unsere technischen Experten für die rasche Lösung technischer Probleme). ProSUPPORT Abdeckung kann durch den Kauf von einem, drei oder fünf Jahres-Verträgen verlängert werden.
  • ProSUPPORT Lifetime 24x7 Advanced Technical Support via Chat. (Ferndiagnose durch unsere technischen Experten für die rasche Lösung technischer Probleme).
Modellbezeichnung

M4200-10MG-PoE+

Produkt-Thumbnail
Modellbeschreibung
  • Fully Managed Switch mit Multi-Gigabit Ethernet 1G/2,5G/5G und 10G Ports
Datenblatt (PDF)
Datenblatt (Excel)
Bestellnummer
  • GSM4210P
Betriebsgeräusch
  • Flüsterleise 28,9 dB @ 25°C
Leistungsaufnahme (Max)
  • 281,6 Watt @ Full PoE+
RJ45 Ports
  • 8 x 1G/2,5G Ports einschließlich zwei davon 5-Gbit/s-fähig
10G Glasfaser SFP+ Ports
  • 2 x SFP+ (1G- und 10G-Geschwindigkeiten)
Power over Ethernet
  • 8 x PoE+ 30 W Ports
PoE-Budget (Watt)
  • 240 W
Feature-Set
  • Layer 3 (statisches Routing und RIP dynamisches Routing)
Management-Ports
  • 1G-Ethernet-Service-Port für Out-of-Band-Management (OOB, RJ45)
  • RS232 Straight-through-Seriell-RJ45 für lokale Management-Konsole
  • Mini-USB-Port für lokale Management-Konsole
  • USB-Port für lokale Speicherung, Logs, Konfigurations- oder Image-Dateien
Formfaktor
  • Easy Mount für Standard-Rack-Montage und Plenum-Montage an Stangen, Decken oder Wänden