Achtung:

NETGEAR Inc. und seine Niederlassungen werden ab dem 1. Januar 2017 aus dem ProSECURE Geschäft aussteigen. NETGEAR wird nach dem 31. Dezember 2016 keinen ProSECURE Software Support sowie keine Lizenz/Subscription Updates für ProSECURE Produkte mehr anbieten.

Die Firewall von morgen für das Unternehmen von heute

Die NETGEAR ProSECURE® UTM-Serie bietet mit ihren umfassenden Firewalls der neuen Generation eine Kombination aus hochentwickelter Anwendungs-Firewall und fortschrittlichen Sicherheitstechnologien wie Virenschutz, Spamschutz, Web-Filter und Intrusion Prevention (IPS) zum Schutz von Unternehmen gegen Bedrohungen aus dem Web.

Neudefinition der Firewall

ProSECURE® UTM-Firewalls schützen kleine und mittelständische Unternehmen sowie Außenstellen und Niederlassungen mit fortschrittlicher Netzwerksicherheitstechnologie. Herkömmliche Firewalls blockieren bzw. akzeptieren Datenverkehr lediglich auf Grundlage von IP-Adressen und Ports und bieten daneben nur wenig Schutz. Im Internet von heute wird dieser Ansatz zunehmend wirkungslos, da viele Anwendungen Datenverkehr über Ports senden und empfangen, die in der Regel von herkömmlichen Firewalls akzeptiert werden. Die integrierte UTM-Anwendungsfirewall überwindet diese Schwächen der Firewalls von gestern und ermöglicht die Überwachung, Kontrolle und das Blockieren von Hunderten von Anwendungen wie Skype, Facebook, BitTorrent® und Yahoo! Messenger und unterstützt so die Steigerung der Produktivität von Mitarbeitern und die Durchsetzung der Richtlinien zur Netzwerknutzung. Die Kombination aus UTM Application Firewall und hochentwickelter Sicherheitstechnologie wie Virenschutz, Web-Filter und Spamschutz sowie IPS- und VPN-Funktionen ergibt die optimale Firewall für das Unternehmen von heute.

Revolutionäre Stream-Scanning-Plattform

Aufgrund der hohen Leistungsanforderungen an Virenscanner war der Schutz des Web-Datenverkehrs mit seiner Latenzanfälligkeit mit den Methoden herkömmlicher Virenscanner oft ein schwieriges Unterfangen. Der Einsatz von Virenscannern auf herkömmlichen Firewall-Plattformen kann den Netzwerkverkehr praktisch zum Erliegen bringen. Dadurch entsteht eine neue Angriffsfläche für Malware-basierte Netzwerkangriffe. ProSECURE® UTM nutzt die patentierte Stream-Scanning-Technologie, bei der Datenströme beim Eintreten ins Netzwerk analysiert werden. Dadurch werden Latenzzeiten erheblich reduziert. In Verbindung mit einer Cloud-basierten Virenschutzbibliothek mit über 45 Millionen Virensignaturen entsteht damit eine bislang unbekannte Kombination von Geschwindigkeit und Schutz.

Sicherer VPN-Remote-Zugriff

ProSECURE® UTM-Firewalls bieten durch mehrere Arten von Virtual Private Network (VPN)-Tunneln sicheren Remote-Zugriff für Außendienstmitarbeiter. IT-Administratoren können SSL-, IPSec-, PPTP- und L2TP-VPNs einrichten. SSL-VPN-Tunnel ermöglichen jederzeit und überall individuellen Zugriff auf Unternehmensdaten ohne die Zwischenschaltung eines Clients, während IPsec-VPN-Tunnel sowohl sichere Datentunnel zwischen Standorten als auch Legacy-Unterstützung für den Client-basierten Remote-Zugriff bieten.

Einfache Konfiguration und Verwaltung

ProSECURE® UTM kann alle vorhandenen Firewalls oder Router ersetzen. Ein einfacher Setup-Assistent führt Sie in 10 Schritten durch die Installation, sodass das UTM-Gerät binnen Minuten bereit ist, Ihr Netzwerk zu schützen. Die Administration erfolgt über eine intuitive Web-basierte Oberfläche. Mit SNMP können Sie granuläre Richtlinien und Warnmeldungen einrichten, Statistiken und Berichtsdiagramme prüfen, Daten bis auf die IP-Adressebene zurückverfolgen und Protokolldaten in Standardtools für die Netzwerkverwaltung integrieren. Das UTM-Gerät verarbeitet Viren-, Anwendungs- und IPS-Signaturen online und automatisch und ist damit ideal für Netzwerke ohne oder mit nur wenigen IT-Ressourcen geeignet.

Die wichtigsten Merkmale und Vorteile

  • Einheitliches All-in-One-Threat-Management
  • Überwachung und Steuerung der Anwendungsnutzung im Netzwerk durch fortschrittliche Firewall
  • Cloud-basierter Virenschutz mit über 45 Millionen Virensignaturen
  • Minimale Latenzzeiten durch patentierte Stream-Scanning-Technologie
  • Hybrider Spamschutz in der Cloud greift zur präzisen Spam-Erkennung auf intelligente Erkennung aus der Cloud zurück
  • Hybrider Webfilter in der Cloud sorgt für die Einhaltung von Richtlinien zur Internetnutzung
  • Zero-Hour-Schutz zur Abwehr unbekannter Bedrohungen in Echtzeit
  • IPsec und SSL-VPN für sicheren Remote-Zugriff
  • Einfache Abonnementoptionen
  • Keine benutzergebundene Lizenzierung

NETGEAR Garantie

  • Für dieses Produkt gilt eine NETGEAR ProSAFE® Lifetime Garantie auf die Hardware.
  • Lifetime Next Business Day Hardware-Austausch. Klicken Sie hier für Umfang, Verfügbarkeit und Bedingungen.
  • ProSUPPORT 24x7 Advanced Technical Support per Telefon für 90 Tage (Ferndiagnose durch unsere technischen Experten für die rasche Lösung technischer Probleme). ProSUPPORT Abdeckung kann durch den Kauf von einem, drei oder fünf Jahres-Verträgen verlängert werden.
  • ProSUPPORT Lifetime 24x7 Advanced Technical Support via Chat. (Ferndiagnose durch unsere technischen Experten für die rasche Lösung technischer Probleme).

ProSECURE® Firewalls der nächsten Generation sind die ideale Sicherheitslösung für kleine und mittelständische Unternehmen.

Websicherheit

Durch ständig neue Arten von Bedrohungen und Angriffsmöglichkeiten stellen Web-basierte Bedrohungen ein exponentiell mit einer Geschwindigkeit von mehr als einer Bedrohung pro Sekunde wachsendes Problem dar. Deshalb müssen IT-Manager umfassende Sicherheitsvorkehrungen treffen, die das breite Spektrum der Bedrohungen berücksichtigen.

Schützen Sie Ihre Unternehmensnetzwerke: Die Sicherheits-Appliances der ProSecure-Serie nutzen eine hochentwickelte Sicherheitsarchitektur zum Schutz von Unternehmensnetzwerken vor Viren, Würmern, Spyware, Trojanern, Rootkits, Keyloggern und anderen Internet-basierten Bedrohungen, ohne dabei die Netzwerkproduktivität zu beeinträchtigen. Der gesamte ein- und ausgehende Datenverkehr über HTTP, HTTPS (sicheres HTTP) und FTP wird auf Millionen bekannter und unbekannter Bedrohungen geprüft, die proaktiv erkannt und abgeblockt werden.

Stream-Scanning-Technologie: Ein wesentlicher Bestandteil der ProSecure-Sicherheits-Appliances ist die patentierte Stream-Scanning-Technologie, mit der Datenströme bei Eintritt ins Netzwerk gescannt werden und nicht erst nach dem Herunterladen der vollständigen Datenkommunikation. Mithilfe dieser Technologie kann die ProSecure-Appliance große Datenmengen rasch und in einem einzigen Scan-Vorgang verarbeiten und Malware bereits am Gateway abblocken, bevor diese überhaupt ins Netzwerk gelangt.

Hybride verteilte Web-Analysetechnologie in der Cloud: In den ProSecure-Sicherheits-Appliances werden schädliche und unerwünschte URLs durch die hybride verteilte Web-Analysetechnologie in der Cloud von NETGEAR herausgefiltert. Anhand einer praktisch grenzenlosen Master-Datenbank mit über 100 Millionen URLs in der Cloud in 64 Kategorien werden Datenfeeds von „in der Cloud“ bei Service Providern auf der ganzen Welt verteilten HTTP-Konnektoren vom NETGEAR URL Classification Center in Echtzeit analysiert und kategorisiert. Der URL-Filter der verteilten Web-Analyse von NETGEAR® nimmt eine automatische Anpassung und Kategorisierung neuer URLs vor – im Unterschied zu den weniger effektiven Ansätzen, bei denen Administratoren neue Einträge einzeln hinzufügen müssen. Durch die verteilte Web-Analyse wird nicht nur der Zugriff auf unerwünschte Webseiten blockiert, sondern auch auf Webseiten, die Malware und andere Bedrohungen enthalten.

E-Mail-Sicherheit

ProSECURE® UTM Firewalls nutzen eine hochentwickelte Lösung zum proaktiven Schutz von Benutzern und IT-Infrastruktur vor Spam und E-Mail-Bedrohungen. Bei herkömmlichen Spam-Filtern ist die Suche auf spezifische Inhalte des E-Mail-Headers beschränkt, was bei den meisten neuen Bedrohungen wirkungslos ist. Die UTM-Lösung hingegen erkennt und blockiert Ausbrüche in Echtzeit anhand ihres raschen und umfassenden Ausbreitungsverhaltens.

In der verteilten Spam-Analyse-Architektur in der Cloud von NETGEAR® werden kontinuierlich Daten aus über 50 Millionen Datenquellen weltweit gesammelt. Anhand dieser Daten wird die Legitimität einer E-Mail durch die Analyse ihrer Verbreitungsmuster anstelle der reinen Header-Informationen in Echtzeit beurteilt. Sobald eine E-Mail als Spam eingestuft wird, weist der Scanner ihr eine Signatur zu und generiert sofort eine entsprechende Erkennungsdatei. So wird die Gefahr eines Ausbruchs im Keim erstickt.

Die verteilte Spam-Analyse von NETGEAR UTM hat folgende Vorteile:

  • Hohe Erkennungsrate – blockiert mehr als 97 % aller Spam-Inhalte

  • Effektiver Schutz gegen Spam – einschließlich Doppelbyte-Sprachen und bildbasiertem Spam

  • Niedrige Fehlerquote – weniger als eine Falschmeldung pro 1,5 Millionen geprüfter Dateien

Netzwerksicherheit

ProSecure UTM-Appliances bieten Firewall-Funktionen mit einem Array von Netzwerksicherheitstechnologien wie beispielsweise Stateful Packet Inspection (SPI), Intrusion Prevention (IPS) und Denial-of-Service (DoS)-Schutz und sichern das Netzwerk so vor Bedrohungen durch Hacker, Port-Scanner, DoS-Angriffe und TCP/UDP-Flooding.

Das ProSecure UTM-System zur Erkennung und Blockierung von Eindringversuchen nutzt eine regelbasierte Programmiersprache. Durch die Kombination der Vorteile von Prüfmethoden auf Basis von Signaturen, Protokollen und Anomalien werden Hackerangriffe bereits an den Netzwerkgrenzen abgewehrt. IPS ist nicht nur wichtig, sondern ein absolutes Muss für jede Netzwerk-Sicherheitsarchitektur.

Die IPS-Engine analysiert Protokolle, sucht und vergleicht Inhalte und blockiert bzw. erkennt eine Vielzahl von Angriffen und Mustern, z. B. Pufferüberläufe, versteckte Port-Scans, Angriffe auf Web-Anwendungen und die Einschleusung von SQL-Code. Angriffe werden abgewehrt, während sie stattfinden.

Neben dem Schutz des Netzwerks vor Bedrohungen von außen kann durch die Anwendung von Unternehmensrichtlinien zur Netzwerknutzung verhindert werden, dass Mitarbeiter durch unsachgemäße Netzwerknutzung Bedrohungen einschleppen. Mit Anwendungssteuerungen von ProSecure UTM kann der Zugriff auf öffentliche IM-Clients wie Yahoo!® Messenger, MIRC und MSN® Messenger blockiert und das Datenaufkommen durch Blockieren von Peer-to-Peer (P2P)-Clients wie BitTorrent, eDonkey und Gnutella erheblich reduziert werden.

Remote-Zugriff

Die ProSecure® UTM-Appliance mit SSL- und IPsec-VPN bietet mit zwei Arten von Virtual Private Network (VPN)-Tunneln – Secure Sockets Layer (SSL) und IP Security (IPsec) – eine optimale sichere Verbindung zu Ihrem Netzwerk. SSL-VPN-Tunnel sorgen jederzeit und überall für individuellen Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten ohne die Zwischenschaltung eines Clients, während IPsec-VPN-Tunnel sowohl sichere Datentunnel zwischen Standorten als auch Legacy-Unterstützung für client-basierten Remote-Zugriff bieten.

Die ProSecure UTM-Appliance ermöglicht jedem Mitarbeiter einfachen, sicheren und kostengünstigen Remote-Zugriff ohne Installationsbedarf und ohne Eingriff von Administratoren, ohne dass ein Client zwischengeschaltet werden muss. Benutzer mit PC-Administrationsrechten haben mithilfe der VPN-Tunnel-Protokoll-Umlenkung folgende Möglichkeiten:

  • Nutzung jeder beliebigen Anwendung auf ihrem Firmencomputer

  • Keine Installation, Konfiguration und Wartung von IPSec-Software-Clients auf Firmencomputern

  • Keine komplexen Netzwerkeinschränkungen im Zusammenhang mit IPsec wie z. B. NAT Traversal, mehrere PCs von einer öffentlichen NAT-Adresse usw.

  • Freier Zugriff auf VPNs über jeden beliebigen PC mit einem Browser

  • Verbindung nur über einen Browser – keine Softwareinstallation nötig

  • Sichere Verbindung über einen auflösbaren Java-/ActiveX-Agent

Remote-Zugriff über SSL-VPN-Tunnel-Protokoll-Umlenkung: Da auf den Laptops von Unternehmen die benötigten Anwendungen bereits installiert sind, ist für die Dateifreigabe und für das Senden und Empfangen von E-Mails ein Vollzugriff auf das Unternehmensnetzwerk erforderlich. Die ProSecure UTM-Appliance stellt über einen VPN-Tunnel eine Verbindung zum Unternehmensnetzwerk her und ermöglicht es den Benutzern, Informationen sicher und vertraulich zu übertragen.

Filter
  • Formfaktor
  • Gleichzeitige VPN-Verbindungen
  • LAN-Verbindung
  • Anzahl der WAN-Ports
  • Arten der WAN-Verbindung
Anzeigen:

Die Kombination von Filter, die Sie ausgewählt haben, hat keine Ergebnisse gebracht. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

UTM5

Modell: UTM5

UTM9S

Modell: UTM9S

UTM10

Modell: UTM10

UTM25

Modell: UTM25

UTM25S

Modell: UTM25S

UTM50

Modell: UTM50

UTM150

Modell: UTM150