Netgear präsentiert umfassende Netzwerk-Infrastrukturen für maximale Performance im Unternehmensnetzwerk

München, 17. Februar. Netgear wird auf Deutschlands größter Messe für Informationstechnik CeBIT seine umfassenden Netzwerk-Komplettlösungen für alle Unternehmensbereiche ausstellen. Die CeBIT findet wieder auf dem Messegelände in Hannover statt, dieses Jahr vom 16. bis zum 20. März 2015. Netgear präsentiert seine Lösungen in Halle 13 an Stand D57.

Netgear wird die CeBIT 2015 nutzen, um Kunden, Partnern und Pressevertretern ein neues Lineup an Netzwerklösungen zu präsentieren. Das vorgestellte Portfolio besteht aus neuen Switches, Storage-Produkten, WLAN-Komplettlösungen sowie kabellosen Sicherheitskameras für KMUs und SoHos jeglicher Branchen. Die neuen Lösungen sind zum Beispiel geeignet für den Education-, Logistik-, und Hospitality-Bereich und optimal auf Unternehmen abgestimmt, die ihre Netzwerk-Infrastrukturen erneuern wollen, neu gegründet wurden oder starkes Wachstum aufweisen und daher wesentlich mehr Leistung im Unternehmensnetzwerk benötigen.

Im Kern geht es bei Netgear auf der CeBIT 2015 um:

  • • ProSAFE® M6100-Chassis-Switch-Serie – Chassis-Standards neu definiert
  • • ProSAFE S3300-Switch-Serie
  • • die patentierten neuen 1-2-3-4-Click-Switches GSS108E und GSS116E
  • • ReadyNAS- und ReadyDATA-Storage-Lösungen
  • • WLAN-Komplettlösungen (Wireless Controller und Wireless Access Points)
  • • die patentierten, kabellosen Arlo-Sicherheitskameras


Präsentiert werden die Lösungen auf der CeBIT von Jörg Lösche, Geschäftsführer der Commercial Business Unit in Zentraleuropa bei Netgear, Josua Braun, Senior Produkt Marketing Manager Storage bei Netgear sowie Tobias Troppmann und Jörg Lückenbach, System Engineers bei Netgear.

Die neue ProSAFE M6100 Chassis-Switch-Serie ist das weltweit erste All-in-One-Chassis unter 10.000 USD und bietet die höchste Dichte an Gigabit- und 10G-Ports im 4HE-Formfaktor (4-Höheneinheiten im Rack). Sie eignet sich besonders für den Einsatz am Aggregation und Access Layer beispielsweise in Campus- oder Filialnetzen von KMUs. Die neue Serie bietet Unternehmen höchste Performance und Flexibilität durch zum Beispiel PoE+(30W)- oder UPoE(60W)-Zusatzkarten, die je nach PoE-Bedarf im Unternehmen hinzugefügt werden können.

Bei M6100 sind keine dedizierten Supervisor-Module für das Management nötig – das heißt, der Kunde spart zwischen 5.000 und 10.000 Euro im Vergleich zu anderen Chassis-Herstellern, bei denen diese extrem teuren Module stets separat hinzugekauft werden müssen. Single Point of Failure für Management und Stromversorgung sind bei der neuen Serie ausgeschlossen, da volle Redundanz garantiert ist und passive Backplane eingesetzt werden (also keine anfälligen, aktiven Komponenten). Ergänzt wird die Funktionsvielfalt durch die Software und die System-Management-Features, die die Komplexität reduzieren. Die M6100 Chassis-Switches bieten umfangreiche L2/L3/L4-Services für Edge- und Core-Implementierungen.

Für Anwendungen, die eine leistungsstarke und stabile Gigabit-Konnektivität zum Desktop oder 10G für virtuelle Server und Storage benötigen, stellt die M6100-Serie die schnellste am Markt erhältliche Geschwindigkeit an der Backplane des Switches dar und bietet ununterbrochenen Hitless-Failover-Schutz für ständige Verfügbarkeit. Durch die Fülle an Features und den niedrigen Preis ist ein langfristiger Investitionsschutz garantiert und IT-Budgets werden nicht übermäßig strapaziert.

Netgear S3300-Gigabit-Stackable-Smart-Switch-Serie

Die ProSAFE S3300-Serie ist eine Familie von stapelbaren 10-Gigabit-Ethernet-Smart-Switches und bietet die Grundlage für ein zuverlässiges Netzwerk, das zusammen mit einem Unternehmen wachsen kann, da sie eine hocheffiziente Anbindung von 10G-fähigen Servern und Network-Attached-Storage-Systemen an das Netzwerk ermöglicht. Sie ist ideal für Unternehmen, die ihre Netzwerkstruktur erneuern wollen und die Wert auf eine sehr einfache Installation und einfaches Management legen. Die Switch-Serie definiert Flexibilität neu und eignet sich perfekt für die schnelle Anbindung von den Server-Strukturen in Unternehmen an das gesamte Netzwerk.

Die Serie bietet vier 10G-Ports – entweder für Uplinks und/oder zum Stapeln mit anderen S3300 Switches. Mit ihren vielen Enterprise-Class-Features und erweiterten Sicherheitsmaßnahmen steht damit die einzige Advanced-Smart-Switch-Plattform zur Verfügung, um sowohl dedizierte 10GBase-T- als auch SFP+-Uplink- und Stacking-Konnektivität in PoE+ und Nicht-PoE-Konfigurationen bereitzustellen. Mit einer Auswahl von 24- oder 48-Port-Modellen sind diese Switches ideal für anspruchsvolle Aufgaben wie Datenreplikation und Backup, Video-on-Demand sowie großvolumige Transaktionsverarbeitung. Bis zu sechs Switches können gestapelt werden und stellen so insgesamt 288 Netzwerk-Ports mit 40 Gbit/s Stapel-Bandbreite und vollständiger Redundanz bereit.

Die neuen Netgear Click-Switches in 8- und 16-Gigabit-Ethernet-Port-Ausführung

Die neuen ProSAFE-Click-Switches sind Gigabit-Ethernet-Switches, die aufgrund ihrer leichten 1-2-3-4-Click-Installation ideal auf die Ansprüche kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Heimanwender zugeschnitten sind. Verfügbar als 8-Port- oder 16-Port-Variante, kommt die Switch-Serie im schmalen Formfaktor mit interner Stromversorgung und bietet die Möglichkeit, Kabel perfekt zu ordnen, klobige Stromadapter zu entfernen und generell das Aussehen von Netzwerkbereichen zu verbessern wie zum Beispiel im kleinen Büro in Kabelschränken, bei Arbeitstischen, in Übungs-, Labor- oder Konferenzräumen und auch im Heimtheater.

Mit dem einfachen 1-2-3-4-Click-System und der Switch-Klammerhalterung zur Anbringung in vertikaler sowie horizontaler Lage, kann der Switch mit optimalem Kabelmanagement überall dort angebracht werden. Es sind vier Montagevarianten möglich:

  • 1. vertikal-seitlich
  • 2. vertikal an der Rückseite
  • 3. horizontal-seitlich
  • 4. horizontal an der Rückseite des Switches


ReadyNAS mit ReadyCLOUD:

Die ReadyNAS-Serie bietet die in seinem Wettbewerbsumfeld beste Leistung für das Speichern, Streamen, Teilen und den Schutz von digitalen Inhalten. Basierend auf dem ReadyNAS-Betriebssystem (OS 6.2) ermöglicht die Lösung industrieweit führenden Datenschutz, Datensicherung, Synchronisierung und cloudbasiertes Management.

ReadyNAS verfügt über fünf Level für den Datenschutz von Dateien:

  • 1. RAID-Schutz: Schutz von Dateien durch das Speichern auf verschiedenen Laufwerken für den Fall eines Festplattenausfalls
  • 2. Schutz von Dateien vor sogenanntem „Bitrot“, dem unerkannten Verfall von einzelnen Bits in Dateien
  • 3. Dateien werden durch Snapshot-Technologie für die sofortige Wiederherstellung kontinuierlich gesichert (stündlich möglich).
  • 4. Kostenfreier, integrierter Antiviren-Schutz: Die Dateien auf dem NAS werden in Echtzeit vor Viren und Malware geschützt.
  • 5. Dateien können leicht in die Cloud oder auf ein zweites ReadyNAS repliziert werden.


Netgear ReadyCLOUD, eine echte private Cloud, bietet mehr Vorteile als eine öffentliche Cloud, wie zum Beispiel automatisches Backup, Synchronisierung und das Teilen von Daten auf allen Geräten – und das ohne laufende Gebühren oder die sehr ernst zu nehmenden Bedenken, was die Sicherheit der Daten in einer Cloud von Drittanbietern betrifft. Die Geräte nutzen bei ReadyCLOUD eine automatische, verschlüsselte VPN-Verbindung, ohne dass der Nutzer dabei über spezielle Kenntnisse verfügen oder spezielle Installationsschritte durchführen muss. Dies geschieht vollautomatisch über den Browser oder eine intuitive Zusatzsoftware für PCs und Macs oder Android- sowie iOS-Geräte. Die Daten bleiben daher immer lokal auf der NAS im Unternehmen oder zuhause und sind dennoch für alle Nutzer von überall aus abrufbar - von jedem Webbrowser aus und mit jedem webfähigen Gerät. Dabei kann das gleiche Web-Interface für den Datenaustausch genutzt werden, egal ob der Nutzer im Büro, zuhause oder unterwegs ist.

Netgear Wireless Controller und Wireless Access Points

Netgear wird auf der CeBIT komplette Wireless-Lösungen für Unternehmen vorstellen. Im Vordergrund wird der neue Wireless Controller WC9500 stehen. Dieser High Capacity Controller unterstützt die gesamte Palette von Netgear ProSAFE Managed Access Points im Business-Umfeld. Der WC9500 ist eine skalierbare, sichere Managementlösung, die wachsende Unternehmen mit bis zu 36.000 Clients über 600 Access Points verteilt unterstützt – wenn drei Controller gestapelt werden. Der High Capacity Wireless Controller WC9500 ist ideal für Unternehmen aller Größen sowie Kunden aus zum Beispiel dem Bildungsbereich, mittelgroße bis große Betriebe im Hotellerie- und Gastgewerbe sowie dem Gesundheitswesen. Die Lösung wurde für einfache Verwaltung und Benutzerfreundlichkeit konzipiert und bietet Funktionalität und Kapazität auf Enterprise-Niveau.

Mit dem UFast™-Algorithmus bietet der WC9500 schnelle und einfache Access-Point-Erfassung, vollständig verteiltes L2- und L3-Roaming ermöglicht optimale Leistung und maximalen Durchsatz für nahtlose Mobilität. Ein firmeneigenes Portal kann für Gastzugänge eingerichtet werden, eine komplett verteilte Architektur sowie leichte Konfigurierung und dynamisches RF-Management runden die Funktionalität ab. Das Pay-as-you-go-Modell mit einer Auswahl an Access-Point-Lizenzpaketen sorgt dafür, dass der Kunde nur das zahlt, was er wirklich braucht. Der WC9500 ist 802.11ac-fähig, so dass ein hoher Investitionsschutz garantiert ist.

Die zu WLAN-Lösungen gehörenden Wireless Access Points sind leistungsstarke und auf Sicherheit ausgelegte Access Points, die ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität für die hohen Ansprüche moderner Unternehmen bieten. Netgear hat dabei eine Produktreihe von Access Points mit Single und Dual Band, Power over Ethernet, mehreren SSIDs und umfassenden Funktionen für Unternehmen jeglicher Größe im Programm. Es gibt Access Points für den Innen- sowie Außenbereich. Im Freien kommen Lösungen zum Einsatz, die wetterfest (IP65) und zum Beispiel für eine Montage an Außenwänden oder Antennenmasten geeignet sind. Die Netgear Access Points sind in wenigen Minuten konfiguriert und einfach zu verwalten.

Für Wireless-Lösungen bietet Netgear eine kostenfreie Standort-Analyse an, bei der im Vorfeld zum Beispiel Fläche, Vor-Ort-Gegebenheiten und Problemzonen analysiert werden. Das analysierte Unternehmen erhält am Ende eine Heatmap und Empfehlung, was für eine Lösung für sein Unternehmen am besten geeignet ist und was optimiert werden sollte.

Netgear präsentiert die weltweit erste Überwachungskamera völlig ohne Kabel

Netgear stellt mit der Arlo™ Sicherheitskamera die branchenweit erste, zu hundert Prozent kabellose Kamera mit kristallklarem High-Definition-Video vor. Diese Weltneuheit repräsentiert einen Durchbruch im Bereich der Heimsicherheit und leistet auf einfache und komfortable Weise einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit privater Wohnungen und Häuser im Innen- und Außenbereich sowie in kleinen Geschäften oder Kiosken, die sich kein teures, umfassendes Video-Sicherheitssystem installieren wollen.

Mit der Arlo™ Sicherheitskamera können nicht frequentierte und daher nicht dauerhaft beobachtete Bereiche in Unternehmen, im kleinen Laden oder im Kiosk sowohl im Innen- als auch Außenraum bei Tag und durch die Nachtsichtfunktion auch nachts überwacht werden. Hierbei ist kein Dauerbetrieb nötig, da das System auf Bewegung reagiert. Dies ermöglicht den Batteriebetrieb von Arlo, was wesentlich mehr Flexibilität in der Anbringung garantiert. Die Kombination von einfacher Installation, reinem kabellosen Batteriebetrieb, Wasser- und Wetterbeständigkeit (IP65) sowie dem sehr kompakten Formfaktor ermöglicht eine Anbringung einfach überall, ohne externe Stromversorgung oder Kabelverlegung. Arlo kann aufgrund seines kleinen Formfaktors leicht und diskret überall platziert und damit jeglicher Bereich einfach und unkompliziert überwacht werden.

Weitere Informationen:

Die auf der CeBIT vorgestellten Produkte sind bei der Distribution und dem Partnerchannel verfügbar.

Sie finden Netgear auf der CeBIT in Halle 13 an Stand D57. Für weitere Informationen oder eine Terminvereinbarung besuchen Sie bitte: www.netgear.de/about/events/

Pressevertreter, die gerne einen Gesprächstermin auf der CeBIT mit Netgear wünschen, wenden sich bitte an: netgear@lp-com.de

Netgear Inc.

Netgear (Nasdaq: NTGR) ist ein internationaler Anbieter von Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatanwender mit Sitz in San Jose (Kalifornien).

Das Produktportfolio umfasst Netzwerk-, Speicher- und Sicherheitslösungen der ProSafe-, ReadyNAS- und ProSecure-Produktfamilien. Für drahtlose Breitband-Kommunikation bietet Netgear Router, Modemrouter, Access Points, Adapter und Karten, die den aktuellen WLAN-Standards entsprechen. Powerline, Voice over IP sowie Multimedia-Produkte garantieren auch Heimanwendern einfache Netzwerklösungen für das Zusammenwachsen von Computer, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Netgear entspricht mit seinem vielfach ausgezeichneten Produkt- und Lösungsportfolio Anforderungen an Qualität, Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Leistungsstärke und Preis.

Vertrieben werden die Produkte über ein internationales Netzwerk von Distributoren, Fachhandelsgeschäften, Versandhäusern, Online-Anbietern sowie Integratoren und Systemhäusern, die sich über das Powershift-Partnerprogramm qualifizieren können.

Weitere Informationen unter www.netgear.de.

*Lifetime Technical Support wird per kostenfreiem Anruf und über die Online Chatfunktion für die ersten 90 Tage gewährt. Next Business Day Shipping ist nicht in allen Ländern verfügbar, Zur Prüfung wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Netgear Händler oder Partner. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.netgear.de/business/documents/prosafe-lifetime-warranty/.


Pressekontakt:

Laubenthal & Partner
Felix Laubenthal
Brecherspitzstr. 8
81541 München
Tel.: +49 (0)89 92 30 67 09 – 11
Mail: felix.laubenthal@lp-com.de
Twitter: https://twitter.com/FelixLaubenthal