ReadyNAS Netzwerkspeichersysteme unterstützen VMware über NFS

München, 30. September 2009 – Netzwerkspezialist Netgear gibt heute bekannt, dass die ReadyNAS Produktfamilie für die führende Virtualisierungslösung ESX 4.0 von VMware® zertifiziert und damit kompatibel ist. Ab sofort kann ReadyNAS vollständig mit VMware integriert werden. Klein- und mittelständische Unternehmen profitieren so von den Vorteilen der Virtualisierung zu einem attraktiven Preis.

Die Virtualisierung über das Network File System (NFS) Protokoll wird von der gesamten ReadyNAS Produktlinie unterstützt. Dazu zählen die Desktop Netzwerkspeichersysteme ReadyNAS Pro und ReadyNAS NVX sowie die Rackmount Modelle ReadyNAS 2100 und ReadyNAS 3200. KMUs erhalten so eine Alternative, mit der sie Server- und Speicherkosten reduzieren können und gleichzeitig Administration und Flexibilität der Infrastruktur vereinfachen.

Unternehmen, die eine kostengünstige Virtualisierungslösung einsetzen möchten, können mit ReadyNAS auf dedizierte File Server verzichten. Bestehende ReadyNAS Anwender können die VMware Lösung einfach einsetzen, ohne Speicherkapazitäten erweitern zu müssen.