Netgear erfindet Wireless Networking für wachsende Unternehmen neu

München, 13. Januar 2010 – Netgear präsentiert heute die neuen ProSafe Wireless Management Lösungen. Als erstes Lösungsset am Markt ist die neue Netgear Produktfamilie speziell für wachsende Klein- und mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen mit bis zu 1.500 Anwendern konzipiert. Firmen erhalten erstmals die Möglichkeit, drahtlose Netzwerke zentral, einfach und kostengünstig zu verwalten und dabei auf Upgrade-Möglichkeiten zurückzugreifen. Das neue ProSafe Wireless Management Lösungsportfolio umfasst: die ProSafe 5-AP Wireless Management Software WMS105, das ProSafe 16-AP Wireless Management System WMS5316 sowie den ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520.

Die ProSafe Wireless Management Produktsuite ermöglicht es Unternehmen, einfach zu bedienende und kostengünstige Lösungen für ein skalierbares, sicheres und funktionsreiches drahtloses Netzwerk einzusetzen. Die neuen Lösungen bieten Anbindungs- und sichere WLAN-Funktionen auf Unternehmensniveau sowie die Möglichkeit, sieben verschiedene Access Points (APs) von 802.11g APs bis zu Dualband 802.11n APs zu konfigurieren, kontrollieren und verwalten. Der Einsatz vereinfacht den Betrieb drahtloser Netzwerkinstallationen und Netzwerkerweiterungen und bietet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Netzabdeckung, Bandbreite und Performance. Die neuen Wireless Management-Lösungen lassen sich in wenigen Minuten installieren.

ProSafe 5-AP Wireless Management Software WMS105

Die Software ist speziell für kleine Unternehmen mit fünf bis 50 Anwendern konzipiert. Zu den Funktionen zählen:

- zentrale Konfiguration für bis zu fünf Access Points, auch Wireless-N Geräte

- einfache Einrichtung und Anwendung, Access Points werden automatisch entdeckt

- zentrale Firmware Upgrades für alle APs

- Unterstützung bestehender Netgear Access Points wie WNDAP350, WNDAP330, WNAP210, WG302v2, WG103, WN802Tv2 und WG602v4.

 

Weitere Informationen auf:

http://www.netgear.com/Products/APsWirelessControllers/WirelessManagement/WMS105.aspx

ProSafe 16-AP Wireless Management System WMS5316

Das ProSafe Wireless Management System bietet zuverlässige, sichere und einfache zentrale Verwaltung drahtloser Netzwerke für 50 bis 200 Anwender. Zu den Funktionen zählen:

- zentrales Managementsystem für bis zu 16 Access Points, auch Wireless-N Geräte

- einfache Einrichtung und Anwendung, Access Points werden automatisch entdeckt, um die zentrale Konfiguration zu erleichtern

- Load-Balancing der Clients

- Rogue AP Erkennung

- Gastzugänge ermöglichen einen eingeschränkten Zugriff auf das Netzwerk, um sensible Daten zu schützen

- intuitive Browser-basierte Benutzeroberfläche erlaubt ein zentrales Netzwerkmanagement und bietet eine einfache Überwachung von Performance und Firmware Upgrades

- Unterstützung bestehender Netgear Access Points wie WNDAP350, WNDAP330, WNAP210, WG302v2, WG103, WN802Tv2 und WG602v4.

 

Weitere Informationen auf:

http://www.netgear.com/Products/APsWirelessControllers/WirelessManagement/WMS5316.aspx

ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520

Der ProSafe Wireless Controller WC7520 lässt sich auf bis zu 1.500 Anwender skalieren. Er wurde speziell entwickelt, um Unternehmen beim Ausbau ihres Netzwerks mit einem hohen ‚Return on Investment’ zu unterstützen. Zu den Funktionen zählen:

- zentrales, drahtloses Management

- erweiterbar, um bis zu 50 APs über eine einzige Einheit zu unterstützen

- Stackable bis zu drei Controllern, für bis zu 150 APs mit Redundanz

- drahtlose Sicherheit auf Unternehmensniveau mit Rogue AP Erkennung, Heatmap und Triangulation

- Gastzugänge ermöglichen einen eingeschränkten Zugriff auf das Netzwerk

- Voice over Wi-Fi Unterstützung mit schnellem Roaming und SpectraLink Voice Priority (SVP) QoS

- Unterstützung bestehender Netgear Access Points wie WNDAP3500 und WNAP210.

 

Weitere Informationen auf:

http://www.netgear.com/Products/APsWirelessControllers/WirelessManagement/WC7520.aspx

"Die meisten Anbieter drahtloser Netzwerke haben entweder teure Lösungen, die für Großunternehmen entwickelt wurden oder Einzellösungen für einen Access Point, aber nichts Passendes für wachsende Unternehmen", erklärt Thomas Jell, Managing Director Central Europe von Netgear. "Die Verwaltung drahtloser Netzwerke hat für wachsende Unternehmen eine sehr hohe Priorität. Und Netgear hat mit Lösungen, die ein ideales Preis-Leistungsverhältnis bieten, die Antwort. Wir sind aktuell der einzige Hersteller, der eine Familie an Produkten für das Wireless Management anbietet."

Verfügbarkeit

Die WMS105 wird im zweiten Quartal 2010 erhältlich sein. Das WMS5316 ist ab März 2010 verfügbar. Der WC7520 wird im dritten Quartal 2010 erhältlich sein. Das Wireless-N Lizenz-Upgrade sowie das 10 AP Lizenz-Upgrade zum Netzausbau für den WC7520 werden ebenfalls im dritten Quartal 2010 zur Verfügung stehen. Für die Netgear Wireless Controller gelten die Bestimmungen der Netgear Lifetime Warranty (1).

(1) Die von Netgear gewährleistete lebenslange Garantie ist ein Hardware-Austauschprogramm, das für ProSafe Produkte gilt, die ab dem 1. Mai 2007 ausgeliefert worden sind. Für sämtliche Produkte, die vor dem 1. Mai 2007 verkauft wurden, gelten die bisherigen Hardware Garantie-Bestimmungen.

Die Lifetime Warranty unterliegt nur folgenden zeitlichen Beschränkungen: Sie wird gewährleistet für den Zeitraum, während dessen der Ersterwerber Eigentümer des ProSafe-Produkts ist, und endet - aufgrund rechtlicher Vorgaben - spätestens dreißig Jahre ab dem Datum des Kaufs des ProSafe-Produkts durch den Ersterwerber. Die Lifetime Warranty schränkt die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bestehenden Gewährleistungsrechte in keiner Weise ein, sondern besteht unabhängig neben diesen.